Meldung vom 20.02.2019
Die „Kiekbast“, wie das AWO Seniorenzentrum im Bochumer Stadtteil Werne liebevoll genannt wird, feiert in diesem Jahr ihr 40 jähriges Bestehen. Grund genug, dieses Ereignis groß zu feiern. Wir wollen heute aber die Gelegenheit für eine kleine Rückschau nutzen: Seit der Gründung unserer Einrichtung hat sich das Haus äußerlich kaum verändert. Die Fassade mag nicht mehr zeitgemäß erscheinen und die schwarze Mauerverkleidung stößt nicht bei jedem Ästhet auf Gegenliebe. Viel wichtiger erscheint uns aber, was „drin steckt“ im Hause.weiterlesen
Meldung vom 15.02.2019
Die AWO hat beim Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages die Petition: Eigenanteil bei stationärer Pflege begrenzen! eingebracht, die heute online geht: weiterlesen
Meldung vom 27.11.2018
Im AWO-Seniorenzentren Bochum-Werne wurden die neuen Altenpflege-Auszubildenden im Rahmen eines gemeinsamen Frühstückes begrüßt. Mit dabei waren auch die Auszubildenden, die bereits letztes Jahr gestartet sind. Somit werden „Auf der Kiekbast“ aktuell sieben Schüler ausgebildet. Wie in kaum einer anderen Branche werden Fachkräfte in der Altenpflege dringend gesucht. Gut ausgebildete Altenpflegerinnen und Altenpfleger können aus zahlreichen Einsatzbereichen wählen und auch die Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sind enorm vielfältig.weiterlesen
Meldung vom 09.07.2018
Das traditionelle Sommerfest findet am 20. Juli statt. Als besonderes Highlight wird in diesem Jahr kleine "Fressmeile" unter anderem mit einer stilechten Cocktailbar sowie Kutschfahrten für Groß und Klein angeboten. Jeder Mitbürger ist herzlich Willkommen. weiterlesen
Meldung vom 15.05.2018
Für alle Spargel-Liebhaber findet am Pfingstmontag dieses Jahr wieder unser traditionelles Spargelfest statt. Zum Essen melden Sie sich bitte an. weiterlesen
Meldung vom 06.03.2018
Als ein soziales Quartiers-Projekt startet ab dem 20. März 2018 der sogenannte "stationäre Mittagstisch". Es gibt eine Vielzahl von Senioren, denen das Kochen schwer fällt oder bereits Probleme mit dem Einkaufen haben. Regelmäßig für sich allein zu kochen erfordert mitunter ein hohes Maß an Disziplin, was auf Dauer ebenfalls schwer fallen kann. Und mal ehrlich: Das gemeinsame Essen in Gesellschaft macht auch einfach viel mehr Spaß. Wir möchten mit dem neuen Projekt Senioren aus unserem Stadtteil unterstützen und bieten in unserem Café täglich einen Mittagstisch an.weiterlesen
Meldung vom 13.01.2018
Im Nachgang zur Veranstaltung „Wieviel Licht braucht Werne?“ des Seniorennetzwerk Bochum-Werne wurde kurzerhand ein „Licht-Spaziergang“ vereinbart: Bei diesem Spaziergang will man sich vor Ort einen Eindruck von der tatsächlichen Beleuchtungssituation auf den Werner Straßen verschaffen und auch die weniger gut beleuchteten Straßen in Augenschein nehmen. Einige Hinweise dazu gab es bereits in der genannten Auftaktveranstaltung. Herzlich eingeladen sind alle interessierten Werner Mitbürger. Der Licht-Spaziergang findet statt am Montag, den 22.weiterlesen
Meldung vom 20.12.2017
Besonders in der sogenannten "dunklen Jahreszeit", in der es morgens spät hell und abends früh dunkel wird stellt sich die Frage, ob die Straßenbeleuchtung gerade für Senioren ausreichend ist. Dabei geht es generell um die Straßenbeleuchtung, aber auch um neuralgische Stellen wie zum Beispiel Straßenübergänge, Ampeln und Bushaltestellen. Wir vom Seniorennetzwerk Bochum-Werne laden Mitbürger ein, sich zu diesem Thema zu äußern: Sind unsere Straßen hell genug ? Gibt es "dunkle Ecken" ? Wird die Beleuchtung schnell genug repariert ?weiterlesen
Meldung vom 21.08.2017
Das Seniorennetzwerk Bochum-Werne, zu dem auch das AWO Seniorenzentrum gehört, veranstaltet am 14. September 2017 von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr eine informierende Gesprächsrunde zum Thema Wohnen und Leben im Alter. Konkret geht es dabei um das Leben im Stadtteil Werne, gemeinschaftliche Wohnprojekte, Wohnraumanpassung und die Versorgung in vertrauter Umgebung. Wie und wo möchte man "im Alter" leben, was für Möglichkeiten gibt es. Die Veranstaltung findet statt in den neuen Räumen des Projektes Stadtteilmanagement WLAB auf dem "Werner Hellweg 499".weiterlesen
Meldung vom 21.08.2017
Das Seniorennetzwerk Bochum-Werne trifft sich wieder am Mittwoch den 20. September 2017 von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr im Café des AWO Seniorenzentrum Bochum-Werne. Interessierte Bürger sind dazu herzlich eingeladen: Zum Zuhören, Fragen stellen, Anregungen geben, mitreden.... weiterlesen